Ferd. Bullenkamp

    Ferd. Bullenkamp

    wohnen - moden - schuhe

    by

    Ursula Goehrtz

    Stacks Image 625536

    Modenshow - Maimarkt

    Sonntag, 19 Mai 2019

    Stacks Image 625736

    Das Gelbe vom Ei

    Neue extravagante, sportliche Hosenanzüge von ANCORA


    „Das Beste im Leben ist, Verständnis für alles Schöne zu haben.“(Meander)

    image
    by Ursula Goehrtz

    Frühlingserwachen in der Bahnhofstraße

    Ein Bericht von Andreas Schack. Weser Kurier / Syke Kurier vom 02. März 2019.

    Ferdinand Bullenkamp

    Mode, Schuhe und Wohnaccessoires mit Stil

    Die Vorboten des Frühlings haben die Lebensgeister vieler Vilsener geweckt. Wer jetzt Lust bekommen hat, sich neu einzukleiden oder das Heim frühlingshaft und frisch zu dekorieren, macht sich auf den Weg in die Bahnhofstraße. Dort, im romantischen Schatten des Kirchturms, erwartet Ursula Goehrtz ihre Kundinnen mit neuer Mode, schicken Schuhen und stilvollen Wohnaccessoires, in der beliebten Boutique Ferdinand Bullenkamp.

    Das vielfältige Angebot von Damenmode, Schuhen und Accessoires zieht seit vielen Jahren schon Kunden aus der Region und darüber hinaus in das inhabergeführte Geschäft. Eine große Auswahl an Wohnaccessoires macht Lust, das Heim zu verschönern. Die Lampen, Kerzenleuchter, Vasen, Spiegel und Schalen stellt Ursula Goehrtz persönlich für ihre Kunden zusammen. „Mir ist wichtig, hier Waren anzubieten, die es woanders so nicht gibt“, erklärt die Unternehmerin ihr Erfolgsgeheimnis. Denn diesen Anspruch, mit Qualität und Individualität zu überzeugen, spürt man auch deutlich, wenn man einige Schritte weiter in das Geschäft hinein geht und man sich auf einmal in einer erstklassigen Modewelt wiederfindet. Auch dafür hat die Modeexpertin neu eingekauft und präsentiert nun ihre Frühlingsauswahl an Kleidern, Blusen, Schals und Hosen für die modebewusste Frau.

    Bei der Zusammenstellung des Sortiments setzt sie von Beginn an und seit vielen Jahren erfolgreich auf qualitativ hochwertige Produkte in allen Preislagen. Massenware kommt ihr nicht ins Haus. Dafür findet man viele Designerstücke von extravagant bis sportlich. Ursula Goehrtz ist es wichtig, zudem immer auch eine Auswahl innovativer Ideen präsentieren zu können, mit der sie ihre Kunden immer wieder aufs Neue überraschen kann. Anlässe für eine neue Garderobe mit passenden Schuhen und Handtasche gibt es schließlich viele. Für alle hat Ursula Goehrtz die passende Garderobe anzubieten. Ob ein schickes Kleid für den Besuch einer Hochzeit, eines Geburtstages oder sogar für einen Ball – „meine Kundinnen finden eigentlich immer etwas Hübsches“, erzählt die Modeexpertin. Um ihren Kundinnen immer die modernsten Designs anbieten zu können, besucht Goehrtz natürlich regelmäßig die internationalen Modemessen in Düsseldorf, Frankfurt und Hamburg. Ganz frisch eingetroffen sind in diesen Tagen die Frühlingskollektionen ihrer Lieblingsdesigner wie etwa von Sarah Pacini, Via Appia, Ania Schierholt, Annette Görz, Fox‘s, Lieblingsstück, Minx und vielen weiteren Modeschöpfern.

    Ferdinand Bullenkamp hat täglich von 9 bis 12.30 Uhr sowie von 14.30 bis 18.30 Uhr und sonnabends von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Zudem öffnet Ursula Goehrtz jeden ersten Sonntag im Monat von 15 bis 18 Uhr die Türen ihrer Boutique. Einen ersten Überblick von der besonderen Atmosphäre des Hauses können sich Interessierte auf der Internetseite machen: www.bullenkamp.de.

    NEU
    Stacks Image 625822
    Stacks Image 625681
    Stacks Image 625678
    Stacks Image 625744
    Stacks Image 625742
    Stacks Image 625746
    Stacks Image 625748
    Stacks Image 625800
    Stacks Image 625815
    Stacks Image 625806
    Stacks Image 625818
    Stacks Image 625803
    Stacks Image 625812

    EXTRAVAGANT SPORTLICH

    Stacks Image 625660
    Stacks Image 625662
    Stacks Image 625664
    Stacks Image 625781
    Stacks Image 625784
    Stacks Image 625787

    Ferd. Bullenkamp

    Bahnhofstraße 53
    27305 Bruchhausen-Vilsen

    MONTAG-FREITAG
    10:00 - 12:30
    14:30 - 18:30

    SAMSTAG
    10:00 - 13:00

    JEDEN ERSTEN SONNTAG IM MONAT
    VON 15:00 BIS 18:00 UHR